Archiv der Kategorie: MusikCharts

Tracks of 2017 / 2 80’s again

Die 80er waren auch im Jahr 2017 wieder sehr präsent. Für mich angefangen hat es in diesem Jahr mit dem großartigen Album von Tornado Wallace, welches für mich auch die Entdeckung des Jahres ist.
Mit dem Sound der 80er Jahre konnte ich lange nichts anfangen, wahrscheinlich weil mich jugendliche Disconächte mit schlechter Musik aus dieser Zeit so nachhaltig verstört haben, dass ich erstmal die Nase voll hatte. Das aber wieder gegeben und irgendwie hat mich dann Filmmusik wieder zurückgeführt. Besonders den Soundtrack zu Drive aus dem Jahr 2011 hatte es mir angetan. In diesem Jahr gab es schliesslich den neuen Blade Runner im Kino zu sehen. Der Soundtrack von Hans Zimmer und Benjamin Wallfisch ist am Ende gar nicht so typisch 80’s und Vangelis orientiert, wie man das vorher erwartet hatte. Letztlich komme ich nicht umher dieses Meisterwerk hier zu listen.
In vielen Neuerscheinungen aus 2017 kann man mal mehr oder weniger deutlich eine 80’s Referenzen heraushören. Im Trend der letzten 2-3 Jahre werden zunehmend klassische Sounds der 80er und 90er (der klassische 90’s Ravesound) in neuere Produktionen übernommen. Ich bin mal gespannt, wie das mit dem 80’s Revival in den nächsten Jahren weiter geht. Wenn weiterhin auf diesem Niveau neue Releases kommen, sehe ich das alles sehr positiv und durchaus erfrischend.

Tornado Wallace – Voices

Blade Runner 2049 – Sea Wall

Steffi – Cease To Exist

Jex Opolis – Wild Conceits

Claro Interlecto – Eye Spy

Tracks of 2017 / 1 so far

Es war schon ungefähr der Mai, als Philipp Sherburne (Journalist & DJ) die Spotify Liste „The Best Electronic Tracks of 2017 So Far“ geteilt hat. Ich glaube einige Tracks aus der Liste gab es auch schon 2016, aber egal… Diese Playlist habe ich dieses Jahr immer mal wieder gehört und drei Tracks von der Liste möchte ich einfach mal mit in „selected“ Kategorie aufnehmen. Die drei Tracks sind für mich dann auch irgendwie „Tracks of 2017“. Der zweite Teil der Playlist wird dann technoider und daraus werde ich eventuell nochmal drei Tracks selektieren.

Roosevelt – Sea (Young Marco Remix)

Blush  – Midland

Sascha feat. Polica – Out Of Time

Tracks des Jahres 2015

Das Jahr 2015 ist fast geschafft und es ist höchste Zeit meine Top 10 Tracks diesen Jahres als Liste hier in meinem Blog zu verewigen. Die Auswahl der Titel war recht schnell erledigt. Einige Platten habe ich regelmäßig im letzten Jahr gespielt. Andere habe ich immer wieder über den Festivalsommer hören können und haben sich bei mir als Ohrwurm festgesetzt.

01. Fatima Yamaha – What’s A Girl To Do (DJ HAUS 4-4 Edit)

02. Scott Grooves – Finished

03. Jack J – Thirstin

04. Real Dubz – Relaxin At The Flip

05. DETAILS II

06. DJ KOZE – XTC

07. Italo Johnson – ITJ 09 – A

08. Thomas Wood – Golden Shadow

09. Times Are Ruff – Basement

10. Ike Release – Phazzled

Wer an der Stelle noch nicht genug hat und noch ein paar Tracklisten des Jahres sehen möchte, dem empfehle ich den Ashore Rückblick Part 1 und Part 2. Ansonsten kann man auch mal hier (RA) oder hier (GROOVE) stöbern.

Ted Pikul DJ Chart Juni 2014

Ich habe gerade mal überprüft, wann ich meine letzte Track List gemacht habe: August 2012! Der Grund für die lange Pause lag jedenfalls nicht am Fehlen von guten VÖ’s. In den letzten Wochen sind nun vermehrt neue Vinyls in meinem Plattenkoffer gelandet, sodass sich die Idee von einer neuen Liste immer wieder mal aufgedrängt hat. Nun dann, also hier, meine aktuellen FAVs:

01.Delano Smith – Twilight
02.Stardub #8
03.Efdemin – Decay
04.Diego Krause – Unison Wax 01
05.Ruede Hagelstein – Minus
06.Christopher Rau – Mehris Groove
07.Mathias Kaden – FIN
08.Axel Boman – Hello
09.XDB – Gavinon EP
10.Redshape – Bonuz Beats Vol.1

Ted Pikul April 2012 DJ Chart

01.Wincent Kunth – Relove
02.Brothers Vibe‘ – My Brothers Keepers
03.Christian Naujoks – On To The Next
04.WAX No. 20202
05.Onmutu Mechanicks – Phosphor (Norman Nodge Rmx)
06.Keisuke Kondo – Calm Scenery
07.Quantec – Pull The Rug From Under
08.Big Strick – Whatup Doe (Omar S. Rmx)
09.Christopher Rau – Swearing
10.Little Fritter – On The Down Low
+1.Kai Von Glasow – Quit Quitting

http://www.beatport.com/chart/dj-chart-april-2012/54222 

 

Musikmischung: Ted Pikul ‚2011 Recycled‘

Meine Favoriten des vergangenen Jahres in einem Mix. 2011 recycled.

01.WAX #40004 B
02.Terence Terry – Like A Circle (Bearweasel ReThink)
03.Creative Swing Alliance – Get Down
04.Daniel Stefanik – #six
05.Scope – Motor City
06.And.Id – Need For Chicago
07.Roy Gilles – Turn Dis Up (Rio Padice Dream’n Space Mix)
08.Makam – Home 2 Home (MRSK Reconstructed)
09.Scope – Break It Down
10.Delano Smith – Change Is Coming
11.Kitano – Going Home
12.Rootstrax – Harleqiun
13.OCP – Raise Your Legs
14.Daniel Stefanik – #four
15.Fred P. – Soul Music
16.Dorisburg – Emotion
17.Solomun – Love Receycled 1

Ted Pikul Dezember 2011 DJ Chart

01.Creative Swing Alliance – Get Down
02.Marvin Dash – Workshop 14
03.Efdemin – Nighttrain (Fred P. Reshape)
04.The Oliverwho Factory – Galactic Transit (Recall Instrumental)
05.Conforce – Revolt DX
06.Shlomi Aber – Tap Order
07.Agnes – Silent Obz
08.Francis Inferno Ochestra – D2ME
09.Creative Swing Alliance – Now (Loving You)
10.Sek – Tam-O-Shanter

http://www.residentadvisor.net/dj/tedpikul/top10?chart=90790

Ted Pikul Oktober 2011 DJ Chart

01.Quantec – The Whole World Is A Cyclone
02.Lawrence – Rise
03.Jaffa Surfa – Pimpin
04.The Early Bird – I Think I Feel
05.XDB – Apari (Sven’s Systolic Mix)
06.Drei Farben House – Loose Knit
07.Markus Schatz – Deep Down
08.Manik NYC – Loose My Mind
09.Daniel Stefanik – In Days Of Old Pt.2
10.Deep Space Ochestra – Bucktown Fever

http://www.residentadvisor.net/dj/tedpikul/top10?chart=82785

Ted Pikul August 2011 DJ Chart

1. Delano Smith – Wires – Sushitech
2. About Group – You’Re No Good (Theo Parrish remix) – Domino
3. Moodymanc – Black Paint (Larry Heard’s After Dark Mix) – Tsuba Records
4. Move D – B1 – Workshop
5. Jose James – Desire (Moodymann remix) – Brownswood Recordings
6. Agaric – Who Made Up The Rules? (Josh Wink remix) – Ovum Recordings
7. Fred P – Soul Music – Mule Electronic
8. Osunlade presents Nadirah Shakoor – Pride (Johnny D remix) – Strictly Rhythm
9. Motor City Drum Ensemble – L.O.V.E. (Smallpeople remix)
10. Deetron – Solar Surge – Rejected