Zoom TAC-8

In einem meiner letzten Beiträge hatte ich ja schon das Problem mit der Soundkarte erwähnt. Meine M-Audio Profire 610 ist mittlerweile einfach zu ‚klein‘ geworden. Dazu kam jetzt noch, dass es keine Treiber mehr für Apples Maverick Update gab. Dadurch bin ich jetzt zum Handeln gezwungen worden. Ursprünglich hatte ich erst nach einem USB Audio Interface geschaut, weil die Thunderbolt Geräte preislich in einer anderen Liga spielen. Nach längerer Recherche bin ich dann auf das ZOOM TAC-8 gestoßen. 8 analoge Eingänge, Thunderbolt, alle Eingänge auf dem Frontpanel und ein gerade noch akzeptabler Preis. Die Soundkarte besitzt wegen des Thunderboltanschlusses nur minimale Latenzen und hat ein sehr neutrales und gutes Klangbild. Der Einbau ins Rack und die Installation am Mac gingen sehr fix. Jetzt wird noch alles ordentlich verkabelt und dann kann es endlich weiter gehen im Homestudio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*